Projekt: Flask auf dem Hoster Uberspace blitzschnell mit hübschen URLs aufsetzen

Beim Hoster Uberspace wird für um Anfragen mit Python zu beantworten standardmäßig FastCGI verwendet.

Da damit das deployen natürlich nicht so fix geht wie mit PHP, hab ich mir überlegt mal ein kleines Projekt zu schreiben bei dem “alles funktioniert” und auf das man aufbauen kann.

Das Projekt findet ihr wie immer auf Github. Ich habe mich bemüht eine gute Dokumentation zu schreiben.

Angenommen man möchte dazu noch eine virtuelle Python Umgebung nutzen (empfehlenswert!), so erstellt man diese und passt in ~/fcgi-bin/flask-uberspace-quickstart.fcgi noch die Shebang an.

Übrigens, diese Zeile hat mich dazu gebracht das ganze zu schreiben. Damit funktioniert jetzt auch url_for überall korrekt.

environ['SCRIPT_NAME'] = RELATIVE_WEB_URL_PATH

Viel Spaß damit!

Ein Gedanke zu „Projekt: Flask auf dem Hoster Uberspace blitzschnell mit hübschen URLs aufsetzen“

  1. Hallo und danke fuer den Beitrag,

    vielleicht hast Du einen kleinen Tip, wo die Tracebacks von Flask landen, wenn eine neue Seiet mit einem

    Unhandled Exception
    An unhandled exception was thrown by the application.

    aussteigt?

    Fuer mich gerade eine klassische Einstiegshuerde :(

    * app.debug = True
    Scheint ja leider nicht wegen FCQI zu funktionieren.

    danke
    Peter
    (=PA=)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>